Gnade im Alltag leben. Teil 5: gegenseitige Annahme