News

"Man muss mit allem rechnen - auch mit dem Guten!" Am ersten Sonntag im Advent gehen wir der Frage nach, wie wir bereit sind, für das Gute, dass Gott uns im Leben schenken will.

Aufgrund der immer noch geltenden Einschränkungen wird der Gottesdienst ab Sonntag, 08.00 Uhr als Video bereit stehen.

 

Im dritten Teil der Reihe "Selisch gesund durch den Winter" geht es um Vitamin L - Liebe leben. In Kolosser 3,14 vergleicht Paulus die gelebte Liebe mit einem Band, dass uns zusammenhält. Diese Liebe, die zusammenhält, die ist nicht einfach in uns. Nur wer in der Liebe ist, kann diese Liebe leben.

Der Video-Gottesdienst mit Musik der Jugendband und der Predigt von Thomas Oesch ist am Sonntag, 22. November ab 08.00 Uhr unter: www.egwspiez.ch/videos abrufbereit.

"Seelisch gesund durch den Winter."

Am Sonntag geht es im zweiten Teil der Predigtreihe um Vitamin G - Gemeinschaft pflegen.

Wieso brauchen wir Gemeinschaft und wie lässt sich das in diesen besonderen Zeiten leben?

Ab 08.00 Uhr auf YouTube oder auf www.egwspiez.ch/videos

Sehr grosse Solidarität der Spiezer Bevölkerung!

Was 1993 in Spiez klein begann, mit 30 – 40 durch Familien oder Einzelpersonen gefüllte Päckli, konnte am Samstag, 7. November dank sehr vieler Geber auf 683 (!) dieser „Freudenspender-Päckli“ für Erwachsene und Kinder gesteigert werden.

Corona-bedingt wurden die Waren und Barspenden dezentral in der Migroshalle gesammelt und im EGW an der Kornmattgasse 8 von fleissigen Helfern, vor allem vom Sozialwerk des EGW Spiez, zusammengestellt und schön verpackt.

"Seelisch gesund durch den Winter", so lautet der Titel der neuen Predigtreihe im November. Dabei geht es um Vitamine für unser Seele, die helfen, durch schwierige Zeiten hindruch zu kommen.

Im ersten Teil geht es um Vitamin H - Hoffnung behalten. Anhand des Predigttextes aus Hebräer 6,18-20 gehen wir der Hoffnung nach, die uns wie ein Anker in Stürmen fest macht.

Aufgrund der Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus müssen wir ab sofort unser Gemeindeleben als EGW Spiez massiv einschränken. Ab sofort sind private und öffentliche Veranstaltungen im Kanton Bern nur noch mit maximal 15 Personen erlaubt. Bis auf wenige Ausnahmen sind deshalb unsere Anlässe im Moment abgesagt. Als Beilage senden wir euch ein angepasstes Monatsprogramm für den November.

Gestern hat der Regierungsrat weitreichende Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus getroffen. So sind ab heute sämtliche Veranstaltungen mit mehr als 15 Besucherinnen und Besucher verboten.

Aus diesem Grund müssen wir die Unti-Abschlussfeier leider absagen und es wird auch keinen Livestream aus dem EGW Spiez geben.

Am Sonntag feiern wir gemeinsam Erntedank. Der Gottesdienst wird ein Fest der Dankbarkeit. Neben einer Predigt zu diesem Thema danken wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihren Dienst beendet haben. Johannes Jaggi wird im Gottesdienst als Bezirkspräsident verabschiedet und Anna Fink neu in das Amt eingesetzt.

Wir freuen uns, mit euch gemeinsam Gottesdienst zu feiern Damit wir gemäss dem gültigen Schutzkonzept genug Platz für alle haben, findet der Gottesdienst zweimal um 09.00 und 10.45 Uhr statt (um 10.45 Uhr mit Kinderhüeti).

"Loslassen und Vertrauen."

Predigt: Hans-Peter Hausamman
Musik: Johannes Jaggi

Weiterhin sind wir froh um eine Anmeldung zum Gottesdienst. Anmeldung: www.egwspiez.ch/anmeldung-gd

Die Kinder für das Kinderprogramm müssen nicht vorgängig angemeldet werden. Gäste dürfen auch ohne Anmeldung dabei sein.

Neu gilt eine Maskenpflicht für alle ab 12 Jahren.

Programm:

Samstag, 3. Oktober

  • 18:30 Uhr Beginn mit Worship / danach freier Zugang zum Gebetsraum
  • 21:30 Uhr Männer- / Frauen-Gespräche

Sonntag, 4. Oktober

"Legt die Fake News ab."

Text: Epheser 4,20-32 
Predigt mit Bericht über die Arbeit im Ostmittelmeerraum
Musik: Lopreisband

Weiterhin sind wir froh um eine Anmeldung zum Gottesdienst. Anmeldung: www.egwspiez.ch/anmeldung-gd

Die Kinder für das Kinderprogramm müssen nicht vorgängig angemeldet werden. Gäste dürfen auch ohne Anmeldung dabei sein.

Nächsten Sonntag geht es in der Predigt um das Leben von Salomo. Sein Leben wird in der Bibel sehr vielfältig erzählt. Salomos Weihsheit steht im Kontrast zu seinem ausufernden Lebensstil, der in zu dummen Entscheidungen führt.

Weiterhin sind wir froh um eine Anmeldung zum Gottesdienst. Anmeldung entweder über die Homepage: www.egwspiez.ch/anmeldung-gd oder telefonisch 033 654 69 12.

Die Kinder für das Kinderprogramm müssen nicht vorgängig angemeldet werden. Gäste dürfen auch ohne Anmeldung dabei sein.

Das Jahresfest 2020 findet wegen Corona nicht in der Mehrzweckhalle Bern statt. Per Livestream wird der Festgottesdienst am Sonntagmorgen 13. September übertragen.

Der Referent Christoph Ehrat wird sprechen über Krisen, durch die Gott Neues schafft.

Mit einer siebenköpfigen Bläsergruppe des Posaunenchors Walterswil-Oeschenbach, der Jahresfestband aus Kleindietwil unter der Leitung von Simon und Lara Sommer und Johannes Jaggi am Piano.

Nächsten Sonntag geht es in der Predigt um das Leben von David. Dabei geht es um die Demut als einen Schlüsselwert, damit wir ans Ziel kommen.

Weiterhin sind wir froh um eine Anmeldung zum Gottesdienst. Die Kinder für das Kinderprogramm müssen nicht vorgängig angemeldet werden. Gäste dürfen auch ohne Anmeldung dabei sein.

Am Sonntag betrachten wir das Leben von Saul. Nach einem verheissungsvollem Start, kommt der Fall des Königs und er endet als eine tragische Figur in der Geschichte des Alten Testamentes. Was können wir tun, um nicht wie Saul auf halbem Weg zu scheitern?

Wir freuen uns, mit euch gemeinsam Gottesdienst zu feiern Damit wir gemäss dem gültigen Schutzkonzept genug Platz für alle haben, findet der Gottesdienst zweimal um 09.00 und 10.45 Uhr statt (um 10.45 Uhr mit Kinderhüeti).

Weiter Informationen zum Gottesdienst:

Seiten